Finden Sie heraus, was in Ihrem Körper passiert, wenn Sie nicht genug Sauerstoff haben

Sauerstoffinsuffizienz im Blut kann zu ernsthaften Problemen im Körper führen und wenn sie unbehandelt bleiben, würde dies zu Fehlfunktionen von Organen, Drüsen, Nervensystem, Muskeln und sogar Gehirnaktivität führen. Daher müssen wir wissen, welche Symptome es produziert und wie wir sie behandeln.

Beliebteste Produkte

Es ist wichtig zu wissen, dass Sauerstoff ein Element ist, das eine grundlegende Rolle in unserem Körper spielt, weil es für die Energiegewinnung in die Zellen verantwortlich ist und dieser Prozess durch Atmen erfüllt wird. Wenn wir atmen, gelangt Sauerstoff in unsere Lunge, von wo aus er vom Blut aufgenommen und durch den Körper getragen wird.

In diesem Sinne ist es angebracht, darauf hinzuweisen, dass der Mangel an Sauerstoff im Körper schwere Folgen in unserem Körper haben kann, wir könnten sogar sterben, wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird, also wollen wir in diesem Beitrag veröffentlichen, was diese Effekte wären, wie Sauerstoff gemessen wird und ob es ein Gerät gibt, das wir zu Hause verwenden können, um es zu messen.

Was ist der normale Sauerstoffgehalt im Blut?

Das erste, was wir wissen müssen, ist, was der Normalwert von Sauerstoff in unserem Blut ist und eine Vorstellung davon haben, womit wir es zu tun haben, wenn dieser Wert niedrig ist. Nach Angaben von Spezialisten, normale Niveaus reichen von 95 bis 100% dieses Blutgases, so ist es wahrscheinlich, dass, wenn dieser Wert weniger als 90 ist wir mit Hypoxämie konfrontiert.

Hypoxämie gilt als eine Krankheit, die gerade wegen mangelnder Sauerstoffversorgung in den Arterien entwickelt wurde, da sie ein Problem ist, das die Atmung direkt betrifft; daher ist die Durchblutung beeinträchtigt. Wenn die Mengen an Sauerstoff, die in den Körper gelangen, es nicht richtig versorgen, könnte dieses Hypoxämieproblem tödlich sein, da sowohl das Kreislauf- als auch das Atmungssystem geschädigt würden.

Aber nicht nur die Arterien sind durch den Mangel an Sauerstoff betroffen, es kann auftreten, dass es in einem bestimmten Organ oder in einem bestimmten Bereich des Körpers befindet, verursacht Läsionen im betroffenen Gewebe, im medizinischen Bereich als Herzinfarkt oder Ischämie bekannt. So sehen wir, dass ein niedriger Sauerstoffgehalt einen Darminfarkt verursachen kann, in der Lunge, einen Schlaganfall oder ACV, einen Herzinfarkt, unter anderem.

Wie oben erwähnt, ist Sauerstoff das Element, das für die Energieerzeugung im Körper verantwortlich ist, da er die Hauptquelle von Nährstoffen in Zellen ist. Wenn wir einen Mangel an Energie haben, bemerken wir, dass unser Körper fühlt sich lethargisch, müde und mit einer Schwäche auf der Muskelebene, ratsam, zum Arzt zu gehen, so dass es feststellen kann, ob wir an einem Mangel im Sauerstoffgehalt leiden.

Auf der anderen Seite, das Gehirn kann durch Sauerstoffmangel betroffen sein, verursacht schwere Schäden und ist als zerebrale Hypoxie bekannt. Dies liegt daran, dass Zellen sehr empfindlich sind, wenn sie keinen Sauerstoff haben, sogar beginnen zu sterben, wenn mehr als fünf Minuten ohne Gas vergehen. Deshalb verursacht Hypoxie auf Hirnebene schwere Schäden oder Tod.

Jedoch, Wenn ein Mangel an Sauerstoff in Ihrer Lunge auftritt, können Sie Müdigkeit oder Kurzatmigkeit fühlen, als einer der Faktoren, die auf einige schwere Erkrankung in diesen Organen hinweisen können, wie chronisch obstruktive Krankheit. Auch Bronchitis oder Lungenemphysem kann Sauerstoffmangel in der Lunge verursachen, so dass die Fähigkeit des Körpers, den Atmungsprozess durchzuführen, stark beeinträchtigt werden kann.

Wenn Sie eines dieser Symptome haben, wird ein Bluttest empfohlen, um zu bestimmen, wie Ihr Sauerstoffgehalt ist. Es gibt sogar elektronische Geräte, die wir zu Hause haben können, die uns die Ergebnisse liefern könnten, die wir brauchen.

Wie werden die Sauerstoffwerte in unserem Blut gemessen?

Sie stellen sich wahrscheinlich diese Frage nach allem, was Sie bisher gelesen haben. Nun, nach Angaben von Fachärzten, wird dieser Wert durch einen Test gemessen, der als arterielle Gasomerie bekannt ist. Aus dieser Analyse können wir die Menge an Sauerstoff und Kohlendioxid in unserem Blut sowie den pH- oder Säure-Basen-Gleichgewicht messen. Dieser Test kann auch als Sauerstoffsättigung, arterielle oder Blutgase, unter anderem ähnliche Alternativen genannt werden.

Das Verfahren, um diese Blutprobe zu nehmen, die getestet wird, obwohl es ein wenig invasiv ist, ist ganz einfach. Eine Arterie, die die radiale Arterie (die in Ihrem Handgelenk) sein kann, wird durchlöchert, oder von einer Arterie in der Leistengegend oder Ellbogen. Wenn es ein Neugeborenes ist, wird es in der Regel an der Nabelschnur oder Ferse durchgeführt. Die Risiken bei der Entnahme dieser Probe sind minimal, nur eine leichte Blutung oder Prellung bleibt, wo die Nadel eingesetzt wurde.

Pulsoximeter für Messungen zu Hause

Andererseits kann dieser Test auch von zu Hause aus über ein elektronisches Gerät durchgeführt werden, das als Pulsoximeter oder häufiger Pulsoximeter bekannt ist. Es ist ein Gadget ähnlich einer Klemme oder Gabel, mehr oder weniger groß, die auf einem Finger der Hand platziert wird – vorzugsweise die Mitte oder Index – und in wenigen Sekunden einige Lichter einschalten, erscheinen digitale Zahlen, die den Grad, den wir von Sauerstoff haben.

Der normale Messwert auf jedem Pulsoximeter liegt in der Regel zwischen 95 und 98%. Wenn der Wert kleiner als diese Zahlen ist, ist es eine gute Idee, Ihren Hausarzt anzurufen, um Ihnen das zu befolgende Verfahren mitzuteilen. Die besten Pulsoximeter des Jahres 2021 haben auch die Funktion, die Herzfrequenz zu messen, was ein Vorteil für seine Vielseitigkeit ist. Denken Sie daran, dass ein Erwachsener in Ruhe einen normalen Herzfrequenzwert von 60 bis 100 Schläge innerhalb einer Minute hat.

Also, mit diesen Informationen und wissend, die Folgen, die in unserem Körper erzeugt werden können, haben wir genug Werkzeuge, um die beschriebenen Symptome zu behandeln und diesen Zustand zu verbessern; wir müssen nur auf die Signale achten, die unser Körper uns sendet.

Erkennen Sie, um diesen Beitrag zu geben!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Gerald Janssen
Gerald Janssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.